Das virtuelle Instrument wird vom Hersteller zu Recht als eine Werkzeugkiste voller Samples bezeichnet (ca. 40.000 Samples, 18 GB), die beinahe jedes mögliche Geräusch beinhaltet, was man (im