Test: D16 Group PunchBox

 

PunchBox ist ein monofoner Bassdrum-Synthesizer mit Effektboard und will der Suche nach dem richtigen Kick ein Ende bereiten – zumindest für die angesagten Club-Genres. Bei uns erfahren Sie, was die PunchBox kann und was sie von dem üblichen Arsenal an Bassdrums unterscheidet.

Die D16 Group blickt auf einige erfolgreiche und prämierte Emulationen von Vintage Effekten (darunter Analog Chorus, Röhrensättigung/Verzerrer, Echo) sowie Drummachines, Bass- und polyphonischer Synthesizer zurück. Das lässt hoffen, dass auch der neue Bassdrum-Synthesizer in puncto Vintage-Sound etwas zu bieten hat.

Hinweise:

Die Screenshots sind aufgrund unseres Seitenformats teilweise verkleinert. Punchbox verfügt über eine skalierbare Oberfläche, sodass komfortabel gearbeitet werden kann. Die Beschriftungen und alle grafischen Elemente sind klar abgebildet und gut erkennbar.

Dieser Test ist in mehrere Seiten unterteilt, damit die einzelnen Kapitel mit Screenshots und Audiodemos auch bei einer langsamen Internetverbindung schnell geöffnet werden können. Im Anhang zu jeder Seite finden Sie eine vollständige Seiten-Navigation.

 

Inhalt:

 

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.